Animuc 2018 vom 6. bis 8. April 2018

Ehrengast: Krenz Cushart

Wir freuen uns euch unseren nächsten Ehrengast

Krenz Cushart (Taiwan)

vorstellen zu dürfen.

Krenz wuchs in Taoyuan (Taiwan) auf. Nachdem er die Universität abgeschlossen hatte war er als freiberuflicher Illustrator für Bücher und Videogames tätig. 2012 beschloss er sein Wissen zu teilen indem er sich dazu entschied digitale Kunst zu unterrichten, dabei spezialisierte er sich auf die Bereiche Perspektive, das Zeichnen von Gestiken sowie die Benutzung von Farbe und Licht. Seine jährlich erscheinenden Artbooks sind auf Anime-Conventions und Fan-Expos in Asien sehr beliebt.

Verpasst also nicht die einmalige Gelegenheit ihn auf der Animuc 2018 zu treffen, seine Artbooks zu bestaunen und seinen Workshop zu besuchen! Näheres erfahrt ihr hier in Kürze.

Bis dahin könnt ihr hier mehr über Krenz erfahren: www.krenzartwork.com

Ehrengäste: Azumi Inoue & ihre Tochter Yuyu (Sängerinnen aus Japan)

Wir freuen uns sehr auf der diesjährigen Animuc

Azumi Inoue & ihre Tochter Yuyu (Sängerinnen aus Japan)

als Ehrengast begrüßen zu dürfen.

Azumi Inoue debütierte 1983 als Sängerin des Endings für Hayao Miyazakis Studio Ghibli-Animationsfilm Laputa: Castle In The Sky mit „Carrying You“. Sie wirkte in vielen frühen Studio Ghibli Filmen mit weiteren Songs mit und ist bekannt für Favoriten wie die Openings und Endings von Mein Nachbar Totoro: „Stroll“ und „Mein Nachbar Totoro“.

Yuyu ist die Tochter von Azumi Inoue. Sie debütierte 2012 im Alter von sieben Jahren in der NHK-Fernsehshow Minna No Uta mit „6 Sai No Ballad“ (Die Ballade einer Sechsjährigen). Zwei weitere Projekte sind ein gemeinsamer Song mit der Rockband Watanabe Flower, „Tan Tan Tan“, sowie das Duett „Hanbun Otona“ mit ihrer Mutter. Sie ist derzeit eine zwölfjährige Junior High-School-Schülerin.

Sie freuen sich ein gemeinsames Konzert auf der Animuc zu geben!

Samstag, 7. April 2018
18.15 – 19.00 Uhr, Großer Saal
mit anschließender Autogrammstunde

Ehrengast: Kassel4niaGirls (WCS Team)

Auch in diesem Jahr möchten wir auf der Animuc sehr herzlich unser Team Deutschland vom WCS 2017, die

Kassel4niaGirls,

begrüßen. Tsuki und FallenWings sind seit 14 Jahren befreundet und stehen bereits seit 2011 erfolgreich gemeinsam auf der Bühne. Unter anderem können sie auf den dritten Platz beim ECG Vorentscheid 2016 und der zweimaligen Teilnahme am DCM Finale stolz sein.
Von 2013 bis 2016 nahmen sie regelmäßig am WCS Vorentscheid teil und konnten auch hier etliche Preise, wie beispielsweise „Bestes Kostüm“ oder „Runner-Up“, für sich beanspruchen. 2017 durften sie schließlich Deutschland würdig beim WCS Finale in Nagoya vertreten.

Hier könnt ihr den Mädels folgen:
Facebook: www.facebook.com/Kassel4niaGirls
Twitter: www.twitter.com/kassel4niagirls

Ehrengast: LAY (Cosplayerin)

Hier kommt auch schon der nächste Ehrengast! Wir freuen uns sehr

LAY (Cosplayerin aus Japan)

auf der Animuc begrüßen zu dürfen.

LAY ist vor allem für die Darstellung männlicher Charaktere, also Crossplay, bekannt.
Sie cosplayt seit fünf Jahren und liebt am Cosplay besonders das Stylen von Perücken und das Make-up. Besonders gerne macht sie Fotos zusammen mit ihren Freunden, und schätzt diesen Aspekt des Cosplays sehr. Ihre aktuellen Cosplays sind unter anderem Todoroki aus My Hero Academia, Noctis aus Final Fantasy XV sowie Oodenta Mitsuyo aus Touken Ranbu.

Sie freut sich sehr, dass es in Deutschland so viele Anime- und Mangafans gibt und ist überzeugt davon, dass die Anime- und Cosplay verschiedenste Kulturen auf der Welt zusammen bringen kann. Es ist ihr eine große Ehre auf die Animuc eingeladen zu werden und euch kennen zu lernen!

Hier findet ihr ihre Social Media Seiten:
Twitter: http://www.twitter.com/LAY__X__
Instagram: http://www.instagram.com/lay__x__

Ehrengast: Serg Loki Mirage Cosplay (Cosplayer)

Zum neuen Jahr möchten wir euch heute einen weiteren Ehrengast der Animuc 2018 vorstellen. Wir freuen uns sehr

Serg Loki Mirage Cosplay (Cosplayer aus Russland)

auf der Animuc begrüßen zu dürfen.

Serg überzeugt mit sehr detailgetreuen und qualitativ hochwertigen Cosplay Acessoires aller Art und bietet ebenfalls Commissions in diesem Segment an – seien es Rüstungsteile, Helme oder Waffen. Seine Leidenschaft für’s Cosplay machte ihn bereits zum Gast auf zahlreichen ausländischen Events, zuletzt auf der AFA Singapur.

Besonders großen Anklang finden seine Cosplays von Loki aus Thor und Thranduil aus dem Hobbit.
Auch zur Animuc kommt er mit einem Crafting-Workshop im Gepäck – mehr Infos dazu in Kürze hier!

Hier könnt ihr auf seinen Social Media Seiten surfen:
Facebook: www.facebook.com/serglokicosplay
Instagram: www.instagram.com/sergmirage

Ehrengast: Kicka (Cosplayerin)

Wir freuen uns euch unseren ersten Ehrengast für die Animuc 2018 vorzustellen:

Kicka (Cosplayerin aus Italien)

Bereits seit sie 14 Jahre alt ist begeistert sie sich für Manga und Anime. Ihr erstes Cosplay fertigte sie im Jahr 2009 und bis heute macht sie all ihre Kostüme selbst. Da sie eine leidenschaftliche Gammlerin ist, cosplayt sie natürlich besonders gerne Charaktere aus Videospielen. Waffen und Rüstungen haben es ihr besonders angetan: Sie liebt die Arbeit mit Worblas Finest Art, EVA Foam und Forex.

Für Kicka bedeutet Cosplay vor allem Spaß: Sie liebt es ein Cosplay gemeinsam mit einer großen Gruppe zu tragen und lustige Videos zu machen. Cosplay ist für sie auch eine Möglichkeit, ihre kreativen Ideen umsetzen und dabei ihre Arbeitstechniken verbessern zu können. Sie freut sich sehr euch alle kennen zu lernen!

Schaut doch mal bei ihr vorbei:
Facebook: www.facebook.com/kickacosplay/
Instagram: www.instagram.com/kicka_cosplay
Twitter: www.twitter.com/kicka_cosplay

Euer Animuc-Team